Napfkuchen mit Walnüssen

 

 Napfkuchen mit Walnüssen

   1 Napfkuchen                                            ca. 70 Minuten

In der Einfachheit liegt die Schönheit und oft gilt es auch in der Küche. Ein traditioneller Napfkuchen mit Walnüssen wie von Oma ist ein Lieblingskuchen, der keinen Reiz verliert. Bei der Auswahl wählen Sie nur hochwertige Walnüsse.


Zutaten:

200 g Puderzucker

200 g Universalmehl

200 ml Öl

200 ml Milch

100 g gemahlene Walnüsse

4 Eier

1 Beutel Backpulver

Eine Prise Salz

Butter und Mehl 

Walnüsse zur Dekoration

Verfahren:

1. Den Offen auf 160°C vorheizen. Die Form mit Butter ausschmieren und mit Mehl gründlich bestreuen.

2. Die Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Dann das Öl und lauwarme Milch zugeben und vermischen.

3. Das Mehl mit Backpulver und mit gehackten Nüssen vermischen und zur Eigelb-Mischung zufügen.

4. Aus den Eigelben und einer Prise Salz (mithilfe des Handmixers) den zähen Schnee ausschlagen und schrittweise in den Teig einmischen.

5. Den Teig in vorbereitete Form übergießen und in dem vorgeheizten Offen ca. 50 Minuten backen. Erste 15 Minuten das Napfkuchen mit dem Backpapier bedecken.

6. Nach der Abkühlung servieren.

Produkte:

https://eta-hausgeraete.de/eta-lento-2051-90000/

https://eta-hausgeraete.de/eta-lento-1051-90000/

https://eta-hausgeraete.de/eta-lento-0051-90000/

https://eta-hausgeraete.de/eta-crema-1049-90000/