Raggio Staubsaugerroboter

Allgemeine Anforderungen

Kopplung

Hinweise und Tips / Fragen und Antworten

 Herunterladen

 

Allgemeine Anforderungen

Die App ist nur für Mobiltelefone mit dem Betriebssystem Android 4.0 und höher sowie für das Betriebssystem IOS 7.0 und höher bestimmt. Sie kann auch auf Tablets verwendet werden, aber eine vollständige Kompatibilität ist nicht gewährleistet.

 

Anforderungen an das WiFi-Netzwerk

  • 2,4 GHz (mit ausreichender Abdeckung des abgesaugten Bereich)
  • WPA1- und WPA2-Sicherheit (WPA2 empfohlen)
  • der Staubsauger kann jeweils nur mit einem WiFi-Netzwerk (SSID) gekoppelt/Pairing und verwendet werden
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Router die oben genannten Anforderungen erfüllt, wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

 

 Kann der Staubsauger auch ohne die App verwendet werden?

Ja. Allerdings können Sie dann die Funktionen der ETA RAGGIO App nicht nutzen. Ohne sie sind nur die Grundfunktionen verfügbar:

 

  • automatische Reinigung
  • lokale Reinigung
  • der Staubsauger kann an die Ladestation geschickt werden.

 

Kopplung

Wenn Sie den Staubsaugerroboter zum ersten Mal mit einem WiFi-Netzwerk koppeln, verwenden Sie den QUICK GUIDE oder die Bedienungsanleitung, die der Staubsaugerverpackung beiliegt. Alternativ finden Sie diese auch im Abschnitt "Zum Herunterladen".

 

Die Grundvoraussetzung ist:

  • ein aktives WiFi-Heimnetzwerk mit ausreichend starkem Signal;
  • ein hochwertiges Gerät mit installierter ETA RAGGIO App;
  • eine ausreichend geladene Batterie im Staubsaugerroboter (mindestens 35%);
  • den Staubsaugerroboter einzuschalten und die App zu starten und gemäß den Anweisungen, ein Benutzerkonto einzurichten und die Kopplung/Pairing vorzunehmen.

 

Wie kann ich zu der erfolgreichen Kopplung/Pairing  beitragen?

  • Verwenden Sie nur hochwertige Geräte mit unterstützten Versionen der Betriebssysteme Android und IOS.
  • Verwenden Sie einen hochwertigen WLAN-Router, der Ihr Haus sicher mit einem ausreichend starken Signal abdeckt.
  • Halten Sie das Smart-Gerät während des Koppeln/Pairing  in der Nähe des Staubsaugerroboter (bis zu ca. 2 m).

 

Wenn das Koppeln/Pairing nicht wie gewünscht funktioniert, achten Sie auf Folgendes:

  • Prüfen Sie, ob sich der Staubsaugerroboter in der Reichweite des WiFi-Signal befindet;
  • Verwenden Sie im WiFi-Netzwerknamen (SSID) NUR die Zeichen a-z und 0-9 (keine diakritischen Zeichen und Zeichen wie "_, -, *, @, +, - oder "Leerzeichen"!) Die Gesamtzahl der Zeichen sollte 8-16 betragen (die gleichen Regeln gelten auch für das Passwort);
  • wenn Ihr Router den Dualbetrieb auf zwei Frequenzen (2,4 und 5 GHz) unterstützt, empfehlen wir Ihnen, das Netz auszuschalten, wenn Sie 5 GHz koppeln (dann können Sie es wieder aktivieren);
  • einige Programme (z.B. VPN, Firewall u.a.), die Sie auf dem Telefon verwenden, können die Kommunikation zwischen dem Staubsaugerroboter und dem Telefon stören. Schalten Sie diese Programme für den Kopplungsprozess/Pairing aus;
  • Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem Mobiltelefon aus, wenn Sie dasKoppeln/Pairing durchführen;
  • Vergewissern Sie sich, dass der Akku des Staubsaugerroboter  zu mindestens 35 % geladen ist;
  • Versuchen Sie, das Koppeln/ Pairing mit einem anderen Telefon durchzuführen, um Probleme mit dem von Ihnen verwendeten Telefon auszuschließen;
  • Bei Problemen mit der Kontoregistrierung prüfen Sie, ob das Feld für die Eingabe eines Kontos unsichtbare Zeichen, Leerzeichen u.a. enthält.
  • Versuchen Sie, ein neues Konto zu erstellen, um das Problem einer falschen Kontoaktivierung auszuschließen;
  • Überprüfen Sie, ob die Einstellungen des WiFi-Netzwerk und des Betriebssystem des Smart-Gerät den angegebenen Anforderungen entsprechen (siehe HIER);
  • Vergewissern Sie sich beim Koppeln/Pairing , dass Ihr Telefon mit demselben WiFi-Netzwerk verbunden ist, mit dem Sie den Staubsaugerroboter koppeln möchten (dieselbe SSID);
  • Wenn der Staubsaugerroboter  bereits gekoppelt wurde und sich nun im OFFLINE-Modus befindet (vom WiFi-Netzwerk getrennt), müssen Sie ihn zunächst aus dem Konto löschen (klicken Sie in der App auf MEHR / MEINE SAUGER - Stiftsymbol / LÖSCHEN). Melden Sie sich dann in der App vom Konto ab (klicken Sie auf MEHR / MEIN KONTO / LOGOUT). Starten Sie dann den Staubsaugerroboter (schalten Sie ihn mit dem roten Hauptschalter aus und wieder ein) und Ihr Telefon neu, melden Sie sich erneut an und wiederholen Sie den Kopplungsvorgang/Pairing;
  • wenn möglich, versuchen Sie, den WiFi-Router selbst neu zu starten.

 

Um den Staubsaugerroboter  durch mehrere Benutzer zu steuern, gehen Sie wie folgt vor:

  • Jeder Benutzer muss sein eigenes Konto in der ETA RAGGIO-App erstellen;
  • der Benutzer, der als erster sein Mobiltelefon mit dem Staubsaugerroboter gekoppelt hat, ist der Administrator und hat die Möglichkeit, die Freigabe des Staubsaugerroboter für andere Benutzer einzurichten;
  • der Administrator mit einem bereits gekoppelten Staubsaugerroboter, muss wie folgt vorgehen - in der App auf MEHR / MEINE STAUBSAUGER klicken - Stiftsymbol / TEILEN - das Konto eines anderen Benutzers (Telefonnummer oder E-Mail) in das freie Feld eintragen, zum Abschließen HINZUFÜGEN wählen.

 

Was ist, wenn ich meine E-Mail-Adresse/ Telefonnummer nicht registrieren kann?

In manchen Fällen erlaubt das Feld für die Eingabe einer Telefonnummer oder E-Mail die Eingabe von Zeichen, die auf den ersten Blick nicht sichtbar sind - mit anderen Worten, hinter dem sichtbaren Teil befinden sich andere Zeichen, die nicht sichtbar sind, aber gelöscht werden können. Dies führt manchmal zu Verwirrung und Fehlern. Das System lässt es nicht zu, dass Sie das falsche E-Mail-/Nummernformat eingeben. Die Lösung ist einfach: Löschen Sie das Eingabefeld und geben Sie die Telefonnummer oder E-Mail erneut ein.

 

Hinweise und Tipps, Fragen und Antworten

Können sich die einzelnen definierten Zonen überschneiden?

Ja.

Kann ich die definierte Zone beliebig benennen?

Ja, Sie haben zwar die Wahl zwischen einigen voreingestellten Zonennamen, können aber auch einen eigenen Namen erstellen.

 

Warum reinigt der Staubsaugerroboter nicht zur geplanten Zeit?

Der Staubsaugerroboter darf sich nicht im Modus "Pause" befinden (unterbrochene oder unvollständige Reinigung).

Der Staubsaugerroboter muss sich im "Leerlauf"-Modus befinden oder in der Ladestation stehen.

 

Warum wird die Karte gelöscht?

Der Staubsaugerroboter hat beim Verlassen der Ladestation nicht mit der Reinigung begonnen;

Die Umgebung der Ladestation hat sich verändert (z.B. durch Verschieben der Ladestation, Möbel, Knien vor dem Staubsauger, Abstellen einer Kiste u.a.).

 

Nach störungsfreiem Gebrauch, hat sich die Karte gedreht oder verschoben. Wie kann ich dieses Problem lösen?

  • Dies kann durch mehrere Faktoren (oder eine Kombination davon) verursacht werden:
  • Auffällige Änderungen der Umgebung, in der sich der Staubsaugerroboter bewegt (Umstellen von Möbeln, Platzieren neuer Objekte im Raum u.a.); der Staubsaugerroboter benötigt "scharfe Ecken" (die so genannten Referenzpunkte) zur korrekten Orientierung. Versuchen Sie daher, so viele Ecken wie möglich freizuhalten, und stellen Sie keine Gegenstände in diese Ecken;
  • Unsachgemäße Platzierung oder Verlegung der Ladestation; wenn möglich, die Ladestation nicht verschieben oder in einer Zimmerecke aufstellen und ausreichend Freiraum vor der Ladestation (ca. 1,5 m) und an den Seiten (ca. 0,5 m) lassen;
  • Tragen des Staubsaugerroboter; das Tragen des Staubsauger so weit wie möglich einschränken;
  • Bewegung von Personen in unmittelbarer Nähe des Staubsaugerroboter, wenn der Staubsauger reinigt (Kinder, Tiere, u.a.).
  • Oberflächen mit hohem Glanz und Reflexionsvermögen, die sich in einer Höhe von etwa 12 cm über dem Boden befinden (Edelstahlmöbel, Spiegel, u.a.)
  • Wenn die Karte gedreht, verschoben oder anderweitig verformt ist, müssen Sie die Karte löschen und dann eine neue Karte erstellen, einschließlich der Definition aller Zonen.
  • Löschen Sie die Karte in der App (Abschnitt "Verlauf", Option "Karte löschen"). WARNUNG! Wenn Sie diesen Schritt durchführen, verlieren Sie auch den gesamten bisherigen Verlauf der Reinigung.

 

Bereich der möglichen Fehlermeldungen:

  • LIDAR (das ist ein Lasermodul auf der Oberseite des Staubsaugerroboter). Unter der Abdeckung befindet sich ein Modul, das sich leicht im Bereich von 360° drehen muss. In diesem Teil können sich z.B. Haare, Pflanzenblätter u.a., verfangen. Achten Sie darauf, dass das Teil locker ist und kein Gegenstand es behindert. Verwenden Sie zur Reinigung z.B. eine Pinzette (LIDAR kann nicht entfernt werden);
  • LÜFTER (Ansaugfehler - Service erforderlich)
  • RÄDER
  • BÜRSTEN
  • USW.

Im Handbuch und im Abschnitt Zum Herunterladen finden Sie auch eine Tabelle mit möglichen Problemen für den Fall, dass der Staubsaugerroboter eine Störung durch akustische Signale und blinkende Lichter meldet.

 

Die App bleibt hängen oder "friert ein".

Starten Sie die App neu, und wenn das nicht hilft, starten Sie Ihr Smart-Gerät neu.

 

Die Bewegung des Staubsaugerroboter in der App ist "ruckelig" und hat eine lange Reaktionszeit.

Überprüfen Sie die Signalstärke und Stabilität Ihres WiFi-Netzwerk. Es ist möglich, dass der Staubsaugerroboter an Orten mit unzureichendem WiFi-Netzwerksignal reinigt.

 

Die App reagiert auf nichts mehr, obwohl sie bisher immer einwandfrei funktioniert hat. Wie kann ich dieses Problem lösen?

Die Situation wird wahrscheinlich durch eine Änderung auf Ihrem Telefon (z.B. Installation anderer Apps, System-Updates u.a.) oder im WiFi-Netzwerk verursacht. Wenn Sie das Problem nicht lösen können, indem Sie die Änderungen an Ihrem Telefon oder WiFi-Netzwerk rückgängig machen, deinstallieren Sie die ETA RAGGIO-App und installieren Sie sie erneut.

 

Wenn alle oben genannten Verfahren und Tipps fehlschlagen und Sie einen Fehler auf Seiten Ihres Telefon und WiFi-Netzwerk ausschließen, kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@eta-hausgeraete.de.

 

Zum Herunterladen

Bedienungsanleitungen im PDF-Format finden Sie hier.