Schwedische Fleischbällchen

Skandinavisches Wälzen auf dem Teller

 

4 Portionen

 

60 Minuten

Zutaten:

500 g   mageres Schweinefleisch
1   geschlagene Eier
1   fein gehackte kleine Zwiebel
85 g   Semmelbrösel
1 Esslöffel   frischer Oregano
1 Esslöffel   Butter
2 Esslöffel   glattes Mehl
300 ml   heiße Brühe
    Schmalz
    Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Gekühltes Fleisch mit Eier, Zwiebel, Semmelbrösel, Oregano, Pfeffer und Salz zwei Mal im Fleischwolf auf der mittleren Stufe zerkleinern. Daraus 20 kleinere Bällchen formen.
  2. Die Bällchen nach und nach in Schmalz von allen Seiten golden braten. Aus der Pfanne nehmen. 
  3. Auf der Pfanne 1 EL Butter schmelzen, mit Mehl bestreuen, verrühren und Mehlschwitze herausbilden. Mit der nach und nach hinzugegossenen Brühe zu einer glatten Sauce verkochen. Bei geringer Hitze und unter ständigem Rühren eindicken lassen. Die Fleischbällchen mit Soße, Kartoffeln und Preiselbeermarmelade servieren.