Vollkorn-Osterbrot

Vollkorn-Osterbrot

Das Osterbrot soll geschmeidig und locker sein. Probieren Sie ein Rezept mit dem Vollkornmehl. Es geht um gesundere Version mit erhöhtem Inhalt des Ballaststoffes.

 

1 Stück

 

80 + 55 Minuten

Zutaten:

200 ml laue Milch

30 g frische Hefe

3 EL flüssig Honig

100 g fein gemahlene Haferflocken

200 g Vollkorn-Dinkelmehl

Eine Prise Salz

2 Eigelbe und 1 Eiweiß

1 TE Zitronenschale

60 ml Kokosöl

100 g Rosinen

50 g Mandelscheiben zum Bestreuen

Verfahren:

1. Zuerst die Hefe zubereiten. In lauer Milch den Honig und die Hefe vermischen.  Mischen, mit dem Geschirrtuch oder Serviette bedecken und ablegen.

2. Rosinen mit heißem Wasser übergießen und aufsaugen lassen.

3. In der Schüssel der Küchenmaschine das Mehl, Flocken und Salz vermischen. Die aufgegangene Hefe, 2 Eigelbe und Zitronenschale zugeben und dann mithilfe des Knethakens glatten Teig ausarbeiten.

4. Nach ca. 5 Minuten des Knetens auch Kokosöl und Rosinen zufügen. Mit dem Kneten nächste 5 Minuten fortsetzen.

5. Den Teig mit dem Geschirrtuch bedecken und auf einem warmen Platz ca. 1 Stunde auftauen.

6. Den aufgegangenen Teig auf di Walze mit Mehl kippen. Den symmetrischen Laib bilden und auf das Blech mit dem Backpapier verlegen. Die Oberfläche mit Eiweiß bestreichen und mit Mandeln bestreuen.

7. Das Osterbrot in den Ofen (165-175 °C) einlegen und ca. 40-45 Minuten backen. Mit dem Speil kontrollieren Sie, ob das Osterbrot auch innerhalb fertig ist.

Produkte ETA:

https://eta-hausgeraete.de/eta-gratus-kalibro-0038-90010/

https://eta-hausgeraete.de/eta-gratus-retro-0028-90063/

https://eta-hausgeraete.de/eta-gratus-max-0028-90061/

https://eta-hausgeraete.de/eta-lento-1051-90000/