Baguette Bánh mì

Bánh mì

Baguette mit Schweinefleisch

6 Portionen                                 

 

 

01:50 Stunden
 

 

Schnellkochen

Hauptgang
Fleisch

Das Schweinefleisch und bewährte Kombination der Geschmacksstoffe ist eine Garantie des Erfolgs bei Familientisch und auch auf der Party mit Freunden.

Zutaten:

1 EL Limettensaft
7 EL Fischsauce
1 EL durchgepresster Knoblauch
1 TL gemahlener Pfeffer
1 TL Fünf-Gewürze-Pulver

2 EL Zucker

500 g Schweinekeule
1 EL Pflanzenöl

Französische Baguette

Butter
Sriracha Mayonnaise

Pastete

Eingemachte Karotte und weißer Rettich
Gurke
Koriander
Frühlingszwiebel
Jalapeno Paprika

 

Mehrzweck-Druckkochtopf ETA Tauro

Verfahren:

1. Den Limettensaft, Fischsauce, Knoblauch, Fünf-Gewürz-Pulver und Zucker vermischen. Das Schweinefleisch in Topf einlegen und mit der Marinade übergießen. Ein Programm Schnellkochen auf 60 Minuten einstellen. Nach der Beendigung des Programms die Taste STOP drücken und den Druck ablassen lassen.

2. Das Fleisch entnehmen und durch Gabeln zerreißen, das Fett entfernen. Eine Pfanne erhitzen und in Öl das Fleisch beidseitig bräunen. Dann Fleischfett zugeben.

3. Die französische Baguette halben, beide Halben mit Butter streichen und auf die Pfanne braten. Die gebratenen Baguetten durch Sriracha Mayonnaise und Pastete streichen. Zur Mayonnaise das Fleisch, Karotte mit weißem Rettich, Gurke, Koriander, Frühlingszwiebel, Jalapeno Paprika zugeben, zuklappen und servieren.